chevron_left
chevron_right
News

Virtual Open House bei Grob

Bild: Grob

Zum ersten Mal präsentieren die Grob-Werke ihre technischen Innovationen und Maschinenhighlights im Rahmen eines Virtual Open House.

Von 05. bis 10. Oktober 2020 haben Besucher hierbei die Möglichkeit, sich digital über Maschinen aus dem Universal- und Systemgeschäft zu informieren. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen smarte Serviceprodukte, innovative Schulungskonzepte sowie Anwendungen der eigens entwickelten Softwarelösung Grob-Net4Industry. Im Bereich Neue Technologien sind neben Inhalten zu den Themen Elektromobilität auch die Batteriemodulmontage und neue Verfahrenstechniken, wie das Imprägnieren, zu sehen. Außerdem können Besucher auf einem virtuellen Rundgang einen Blick hinter die Kulissen werfen oder sich im Live-Chat direkt mit Grob-Experten austauschen. Abgerundet wird das Virtual Open House durch Fachvorträge aus den Bereichen Service, Grob-Net4Industy, Automation, Universalmaschinen und Elektromobilität.

Interessenten können sich unter folgendem Link registrieren: grobgroup.com