Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
11.07.2016

Hydrel wird zu Schaeffler Schweiz

Mit Wirkung zum 22. Juni 2016 hat die Hydrel GmbH ihren Namen aufgrund einer Umstrukturierung des Unternehmens in Schaeffler Schweiz GmbH geändert. Die Rechtsidentität der Gesellschaft ändert sich dabei nicht, sondern lediglich der Firmenname. Der Firmensitz der Gesellschaft befindet sich weiterhin in Romanshorn, Schweiz. Mit Wirkung zum 1. Juni 2016 trat zudem eine neue Geschäftsführung an.

05.07.2016

Welt-Robotik-Award 2016 geht an YuMi

Der zwölfte IERA-Award für Robotik und Automation geht in diesem Jahr an den kollaborativen Zweiarm-Roboter YuMi® von ABB Robotics. Der Name steht für “you and me – wir arbeiten zusammen“ – denn der Roboter wurde speziell dafür entwickelt, ohne Schutzzaun mit seinen menschlichen Arbeitskollegen Seite an Seite zu arbeiten. Der Weltroboterverband IFR überreichte den Invention and Entrepreneurship Award in Robotics and Automation (IERA) an ABB Robotics gemeinsam mit der Robotics and Automation Society der internationalen Ingenieursvereinigung (IEEE-RAS) in München.

06.06.2016

Axnum eröffnet Niederlassung in Wattwil

Der Spezialist für Automations-Komponenten und -Systeme Axnum hat am Standort Wattwil in der Ostschweiz seit Mai eine neue Niederlassung. Damit wird der Lösungsanbieter seinen stetig wachsenden Kundenkreis auch in diesem Teil der Schweiz besser betreuen können. „Wir sind so näher bei vielen unserer Anwender und stellen optimale Unterstützung vor Ort sicher“, verspricht Geschäftsführer Panos Maltsis.

05.06.2016

Berghoff Gruppe erweitert in die USA

Die international operierende Berghoff Gruppe baut einen neuen Produktionsstandort in den USA. Das neue Werk soll in Auburn, Alabama, entstehen und im Frühjahr 2017 seinen Betrieb aufnehmen. Die Investitionssumme beläuft sich auf rund 30 Mio. Dollar in den kommenden fünf Jahren. Mittelfristig sollen in Auburn rund 100 neue Jobs geschaffen werden.

03.06.2016

FHNW verleiht 12 Diplome MAS Automation Management

Anfang April 2016 durfte die Hochschule für Technik FHNW 12 Diplome zum Master of Advanced Studies in Automation Management überreichen. Der Lehrgang «MAS Automation Management» ist speziell für Führungsleute in der Automatisierungstechnik konzipiert. Die modulare, praxisnahe Weiterbildung vermittelt die notwendigen Kernkompetenzen für heutige und künftige Herausforderungen in der Automatisierungstechnik

03.06.2016

Alfred Imhof AG mit komplett neuer Homepage

Die Alfred Imhof AG startet am 3. Juni einen neuen Onlineauftritt. Die Website ist mit zahlreichen neuen und erweiterten Inhalten sowie Funktionalitäten versehen. Der neue Auftritt ist über unterschiedliche Endgeräte nutzbar: vom PC über das Tablet bis zum Smartphone. Dies garantiert den umfassenden Dialog mit der Alfred Imhof AG.

02.06.2016

Poesia-Gruppe sichert Nachfolge

Gelungene Nachfolgeregelung bei der Poesia-Gruppe in Unterkulm: In diesem Jahr wird Emil Brändli den Stab an seinen Sohn Michael Brändli weiterreichen. Michael Brändli, der bereits heute die Geschäftsführung der Stuck AG und der mk dichtungs AG ausübt, hat ab 1. Mai 2016 auch die Gruppenleitung übernommen.

03.05.2016

Omni Ray übernimmt Dietrich + Blum

Nach den erfolgreichen Integrationen der SMT Keller AG und der Econotec AG übernimmt die Omni Ray AG rückwirkend per 1. Januar 2016 die Dietrich + Blum AG in Wallisellen. Sämtliche Mitarbeiter werden zukünftig für die Omni Ray AG tätig sein. Somit umfasst das Omni Ray AG Team neu 65 Mitarbeiter und 6 Lernende.

27.04.2016

VDW-Studie: Keine Revolution durch Metall-3D-Printing

Eine Studie des deutschen VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) kommt zum Schluss: Additive Manufacturing (3D-Printing) im Metallbereich stellt keine Gefahr für etablierte metallbearbeitende Fertigungsverfahren dar. Die Substitutionsquote beträgt nur ein Prozent. Eine Revolution in der Metallbearbeitung bleibt also - zumindest in den nächsten fünf bis sieben Jahren - aus.

26.04.2016

Berghoff Mechanical Engineering praktiziert "vertikale Integration"

Die international operierende Berghoff Gruppe hat den „3-Step Vertical Integration Process“ erfunden. Dieser kombiniert die breitgefächerten Erfahrungen der Berghoff Gruppe aus vielen operativen Kundenprojekten rund um die vertikale Integration von mechanischen Produktionsprozessen mit den neuesten Erkenntnissen der Forschung und Entwicklung im Bereich zukunftsweisender Produktionstechnologien zu sogenannten Supplier Ideas. Die Schweizer Tochter, Berghoff Mechanical Engineering, setzt diesen neuen Ansatz zur vertikalen Integration bereits um.

07.04.2016

Rüdiger Kapitza verlässt DMG Mori

Rüdiger Kapitza, Vorstandsvorsitzender der DMG Mori AG, hat am 6. April 2016 sein Amt niedergelegt. Sein Vertrag wurde im Rahmen einer Aufsichtsratssitzung einvernehmlich beendet.

06.04.2016

NI veranstaltet Robotik-Wettbewerb für Studenten

National Instruments (NI) ruft auch in diesem Jahr alle Studenten der Ingenieur- und Naturwissenschaften dazu auf, sich für die "NI WorldClass" zu bewerben. Der fünftägige Workshop findet vom 18. bis 23. Juli 2016 in München statt. Bei diesem interdisziplinären Projekt steht für die Studententeams die Bewältigung von anspruchsvollen Aufgaben mit autonomen Robotern im Mittelpunkt. Bewerbungsschluss ist der 25. April 2016.

05.04.2016

Analytik Jena: Endress+Hauser übernimmt komplett

Der Mess- und Automatisierungstechnik-Spezialist Endress+Hauser hat die deutsche Analytik Jena AG vollständig übernommen. Das so genannte Squeeze-out-Verfahren wird nun mit der Zahlung der festgesetzten Barabfindung an die Minderheitsaktionäre abgeschlossen.

01.04.2016

Makino baut Service in den Niederlanden aus

Der Werkzeugmaschinenhersteller Makino baut das Engagement in den Niederlanden aus und kooperiert im Bereich Service mit dem neuen Partner HTM Nederland aus Hengelo, in der Nähe der deutschen Grenze. Ziel dieser Kooperation eine weitere Verkürzung der Reaktionszeiten sowie der Ausbau der bestehenden Angebote im Bereich der vorbeugenden Instandhaltung.

29.03.2016

Rimann AG baut neues Bürogebäude

Die Firma Rimann AG, spezialisiert auf Maschinen zur Späneaufbereitung, Filtration von Prozessmedien und Waschkörben, hat sich trotz der schwierigen wirtschaftlichen Situation dazu entschieden, ein neues Bürogebäude zu bauen. Der Spatenstich erfolgte am 16. März 2016, 16.00 Uhr.

28.03.2016

Der TR-Buchtipp: "Integrierte Instandhaltung und Ersatzteillogistik"

Das Fachbuch beschreibt die Analyse- und Entscheidungssystematik zur Gestaltung der in die Produktionsprozesse integrierten Instandhaltung und Ersatzteillogistik. Es zeigt, wie die Prozesse und Organisation der Instandhaltung sowie die damit verbundene Ersatzteillogistik unter Berücksichtigung ihrer Abhängigkeiten optimiert werden können.

24.03.2016

Voller Erfolg: Treffpunkt "Stanzwerkzeugbau" bei Meusburger

Am 09. und 10. März 2016 veranstaltete der österreichische Normalienhersteller Meusburger erneut einen seiner gefragten „Branchentreffs Stanzwerkzeugbau“. Die Veranstaltung war innerhalb von drei Tagen ausgebucht und bot ein spannendes Vortragsprogamm.

03.03.2016

Hitachi Koki übernimmt Metabo

Nach Abschluss der erforderlichen Verfahren ist die Übernahme des Nürtinger Elektrowerkzeug-Herstellers Metabo durch den japanischen Hitachi Koki-Konzern perfekt. Zum 1. März traten die Mitte November unterzeichneten Verträge über die Übernahme von Metabo offiziell in Kraft. Durch die Transaktion entsteht ein Konzern mit einem Jahresumsatz von mehr als Euro 1,5 Mrd., der künftig zu den weltgrössten Elektrowerkzeug-Herstellern zählt.

01.03.2016

Swissmem sieht 2015 als schwarzes Jahr und Industrie 4.0 als Chance

Die erneute, massive Überbewertung des Schweizer Frankens führte 2015 in der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) zu einem deutlichen Rückgang des Auftragseinganges (-14%) und der Umsätze (-7%). Noch dramatischer war der Rückgang der Margen, der viele Unternehmen in die Verlustzone brachte. Die Unternehmen waren deshalb nach Aufhebung des Euro-Mindestkurses zu raschem Handeln gezwungen. Dies löste einen beschleunigten Strukturwandel aus, welcher auch 2016 Spuren hinterlassen wird. Falls sich die Wechselkurse und der Konjunkturverlauf nicht wieder verschlechtern, ist aber mittelfristig eine Erholung der MEM-Industrie zu erwarten.

02/2016, 05.02.2016

Statische Elektrizität minimieren, Produktion maximieren

Durch statische Elektrizität kaum voneinander trennbare Werkstücke im Teileförderer, zerknitternde Folien, Staubablagerungen auf glatten Flächen oder elektrische Schläge stören Produktionsprozesse erheblich. Häufige Folge sind Qualitätsverluste, Ausschuss, Stillstände oder gar Personenverletzung. Ionisierer von SMC beseitigen den lästigen Störfaktor und maximieren die Produktion.

01/2016, 15.01.2016

Bei Marti Dytan ist Swissness zentral

Gian Anton Zardini, Geschäftsführer von Marti Dytan AG, schildert die Branchensituation der Industriekrane in der Schweiz, berichtet über die Anforderungen der Kunden und die Weiterentwicklung des Unternehmens, das als grösster Schweizer Kranbauer seit 1954 eine renommierte Adresse für Kran- und Fördertechnologie ist.

08.01.2016

gaerner AG erhält Qualitätsmanagement-Zertifizierung

Das Jahr 2015 war für die gaerner AG, nach eigenen Angaben einer der führenden B2B-Versandhändler Europas, ein voller Erfolg. Laut Firmenaussagen erhielt gaerner als erstes Unternehmen im Bereich des Versandhandels für Büro- und Betriebseinrichtung im September 2015 die Zertifizierung nach EN ISO 9001:2008. Die begehrte Zertifizierung für Qualitätsmanagement weist Unternehmen als einer ständigen Verbesserung, durch effizientes QMS, unterliegend aus.